Mag.a Birgit Kohn

Jahrgang 1972, Juristin in der Caritas der Erzdiözese Wien, selbständige Lebens- und Sozialberaterin und Unternehmensberaterin (eingeschränkt auf Personalwesen).
Lehrgangsleiterin „Rechtliche Grundlagen für Lebens- und SozialberaterInnen“ an der JELINEK AKADEMIE

Berufliche Schwerpunkte:

Referentin und Schulungsbeauftragte für rechtliche Fragen insbesondere Mindestsicherung in der Caritas der Erzdiözese Wien, Referentin an der Universität für Agrar- und Umweltpädagogik zum Thema Beratung und Kommunikation, Beratung von Menschen in beruflichen Sinnkrisen nach der Logotherapie von Viktor E. Frankl.

Aus- und Weiterbildung

Studium der Rechtswissenschaften in Wien, Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin beim Tiroler Institut für Logotherapie (Tilo) in Wien, Ausbildung zur zertifizierten Trauerbegleiterin.

Berufserfahrung

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien und dem Gerichtsjahr beim Bezirksgericht Josefstadt und dem Arbeits- und Sozialgericht Wien, Beginn des insgesamt 12jährigen Dienstverhältnisses im Konzern der A1 Telekom Austria AG. Zuletzt in der Personalabteilung vorwiegend mit der Beendigung von Dienstverhältnissen betraut.

Seit 2015 als selbständige Lebens- und Sozialberaterin und als Juristin und Schulungsbeauftragte (Schwerpunkt Mindestsicherung) in der Caritas der Erzdiözese Wien tätig.