Der Glaube ist keine Wissenschaft, sondern eine Tugend. Er kann kein Produkt unserer Erkenntnis sein, weil nicht alle Menschen an Geisteskraft gleich befähigt sind. Darum hat der Schöpfer unserer Seele den Glauben geknüpft an den guten Willen, weil jeder Mensch einen guten Willen haben kann.

(Heinrich Hansjakob (1837 – 1916), Pseudonym: Hans am See), katholischer Geistlicher, badischer Heimatschriftsteller, Historiker und Politiker)

Kluger Mann, kluger Satz. Und doch freue ich mich manchmal über eine kleine Erfrischung, z.B. in Form dieses Satzes, den ich in der E-Mail Signatur eines guten Freundes entdeckt habe:

“Creationists, who are afraid of Ebola becoming airborne, have just acknowledged Evolution.”

;-)